CFH E-Bio-Gärtner EBT 664 Unkrautvernichter Grillanzünder Teleskopstiel Brenner

Artikelnummer: 3662

Kategorie: Löten & Schweißen

32,75 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung

Stk
3 Stk auf Lager (1 - 2 Werktage)
Beschreibung
E-Bio-Gärtner EBT 664 Unkrautvernichter Grillanzünder Teleskopstiel Ergonomisch

Optimierter Brenneraufsatz für vortreffliche Anwendungsergebnisse. Hochwertiger Teleskopstiel einstellbar von ca. 98 cm bis 113 cm. Praktischer Steck./ Bajonettverschluss. Ergonomischer Handgriff. Bewährte und erprobte Kabelzugentlastung. Sicherer Ablegeständer. Kurze Anwärmzeit bis zum Erreichen der perfekten Betriebstemperatur. Mit zwei Temperatureinstellungen: 60°C / 600°C. inkl. Zubehör: Grillaufsatz.

Wissenswertes Abflammen:


Die Abflammtechnik ist keine neue Erfindung. Erste Abflammgeräte auf der Basis von Petroleum oder Benzin wurden bereits 1852 in Amerika getestet. Diese einfachen Geräte hatten aber noch Mühe, eine stabile Flammenform und einen störungsfreien Betrieb zu aufrecht zu erhalten. Praktikable und effektive Konstruktionen, die Flüssiggas verwendeten, kamen erstmals 1948 auf amerikanischen Farmen in Mais-, Baumwoll- und Zuckerrohrkulturen zum Einsatz.

Funktionsprinzip:

Bei der Erwärmung der Pflanzenzellen während einer Sekunde auf 60?70 °C gerinnt das Eiweiss. Bei schockartiger Erhitzung während einer Zehntelsekunde auf 110 °C platzen die Zellwände, tritt die Zellflüssigkeit aus, und die Pflanze vertrocknet letztendlich. Beim Verbrennen von Flüssiggas können die erforderlichen Temperaturen ohne Probleme erreicht werden. Da Propangas rascher Hitze entwickelt als Butangas, eignet es sich viel besser für das Abflammen.

Wirkungsgrad und Wirkungsnachweis:

Unter idealen Bedingungen hat das Abflammen einen Wirkungsgrad von bis zu 100 %. Der Wirkungsgrad  ist äußerst variabel  und hängt vom richtigen Einsatzzeitpunkt  und von der Witterung,  aber auch von Anzahl und Arten der Unkräuter ab. Je kleiner die Unkräuter, desto höher der Wirkungsgrad. Viele Samenunkräuter sind bis zum 4-Blattstadium empfindlich auf Hitze. Pflanzen mit behaarter oder ledriger Oberfläche wie Brennnesseln, Portulak, Disteln, Blacken, Sumpfkresse halten viel Hitze aus. Hitzetolerant sind alle Gräser, insbesondere aber Quecken und einjähriges Rispengras. Bei den Gräsern ist der Vegetationspunkt im Boden geschützt. Abgeflammte Gräser treiben deshalb wieder aus. In solchen Fällen sollte das Abflammen im Abstand von zwei Wochen wiederholt werden.



Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Das kauften andere Kunden: Unsere Bestseller

Super Preise

Super Kundenservice

Super Markenware

Super Onlineshop!