Edelstahl Schlauchschellen Schlauchklemme Bandschelle Schneckengewinde 12-20 mm

Artikelnummer: 4263

Kategorie: Eisenwaren

Für Preisanzeige bitte eine Variante wählen

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

30 auf Lager
Beschreibung

Produktinfos:

  • Hersteller: Dresselhaus
  • Herstellernummer: WGR 4647
  • Material: Band & Gehäuse aus rostfreiem Edelstahl (V2A) mit verzinkter Wurmschraube
  • UV-Beständig: Ja
  • Variabler Spannbereich: 12-20 mm
  • Bandbreite: 9 mm
  • Innenseite: Durchgeprägt
  • Befestigungsart: Gewindeanschluss / Schraube mit Kreuzschlitz


Anwendungsbereiche:


Kühlwasserbindungen, Drucklose und druckbeaufschlagte Kraftstoffleitungen und Entlüftungen, Ölleitungen, Leitungen im Sanitärbereich, Maschinenbau, Haushaltsgeräteindustrie, Nutzfahrzeugindustrie, Landwirtschaft, Teichbau, Garten und Hobbybereich.

Wie funktioniert eine Schlauchschelle?

Der Innendurchmesser der Schlauchschelle wird durch Drehen an der Stellschraube verringert. Dadurch wir der darunter liegende Schlauch auf das Anschlussstück gepresst & dichtet mit diesem ab.

Die gängigste Form der Schlauchschellen sind Schneckengewinde-Schellen mit fortlaufenden perforierten oder geprägtem Metallband. Hier greifen die Schraubenwindungen der Stellschraube in die Löcher und verändern somit den Innendurchmesser der Schelle.
Vor Allem werden sie zur Befestigung von glatten Schläuchen benutzt.

Welches Werkzeug benötigen Sie?

Im Normalfall genügt Ihnen ein herkömmlicher Schlitzschraubendreher. Für komfortableres Arbeiten gibt es jedoch auch spezielle Schlauchschellen-Schraubendreher.

Wie wird eine Schlauchschelle montiert?

Zuerst weiten Sie die Schelle, sodass der Schlauch bequem hindurchpasst. Die Schelle muss vor der Befestigung ganz sicher auf dem Ablaufstutzen sitzen. Anschließend mit einem Schraubendreher so an der Stellschraube drehen, dass sich das Metallband enger zieht.
Die Schelle ist fest, sobald sich diese nicht mehr bewegen lässt.

Was sollten Sie nie tun?

Bitte die Schraubverbindung niemals bis zum Anschlag festdrehen. Dadurch besteht die Gefahr, dass der Schlauch gequetscht und beschädigt werden kann. Es reicht, wenn Sie soweit festziehen bis sich die Schlauchschelle nicht mehr bewegen lässt.


Bewertungen

 0  Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Das kauften andere Kunden: Unsere Bestseller

Super Preise

Super Kundenservice

Super Markenware

Super Onlineshop!